amici musicae



 

Aktuell

 
 
 
 
 
 

 
 
 
 
 
 

 
 
 
 
 
 

 

 

 

Ein Sommernachtstraum

Mit »Berlin, 6. August 1826« ist die Partitur der Sommernachtstraum-Ouvertüre datiert. Felix Mendelssohn Bartholdy ist zu diesem Zeitpunkt gerade erst 17 Jahre alt. Eifrig liest er die von Schlegel neu übersetzten Shakespeare-Werke und kann sich im Sommernachtstraum verlieren, dem nächtlichen Wald mit historischen Figuren, der geheimnisvollen Märchenwelt voller Elfen und Kobolde. Mendelssohn selbst verbringt diesen Sommer in einem idyllischen Gartenhaus und ist inspiriert von dieser Unbeschwertheit:

»Die Sommermonate wurden zu einem ununterbrochenen Festtag voll Poesie, Musik, sinnreicher Spiele, geistvoller Neckereien, Verkleidungen und Aufführungen.«

(Hensel, »Die Familie Mendelssohn«)

Doch erst 1843 vollendet Mendelssohn, der mittlerweile Leipziger Gewandhauskapellmeister ist, im Auftrag des preußischen Königs Friedrich Wilhelm IV. die Schauspielmusik zu Shakespeares Komödie. Begeistert schrieb Robert Schumann nach einer Aufführung: »Das ist ein Necken und Scherzen in den Instrumenten, als spielten sie die Elfen selbst«.

Gemeinsam mit dem Jugendsinfonieorchester der Musikschule Johann Sebastian Bach Leipzig entführt amici musicae, Chor & Orchester in einen nächtlichen Traum voller Irrungen und Wirrungen in den Eutritzscher Park.

Freitag, 21. August 2009, 20 Uhr, Parkbühne Geyserhaus (Kleiststraße)
Sonnabend, 22. August 2009, 20 Uhr, Parkbühne Geyserhaus (Kleiststraße)
Ein Sommernachtstraum
Felix Mendelssohn Bartholdy »Ein Sommernachtstraum«
(Fassung für Sprecher, Soli, Chor und Orchester)

Sprecher
Reglint Bühler (Sopran I)
Inga Lampert (Sopran II)
amici musicae, Chor & Orchester, Leipzig
Jugendsinfonieorchester der Musikschule Leipzig »Johann Sebastian Bach«
Musikalische Leitung: Ron-Dirk Entleutner


Karten zu 12,- EUR (ermäßigt 8,- EUR) erhalten Sie in der Musikalienhandlung »M.Oelsner«, Schillerstraße 5, Tel. 0341-960 56 56.

amici macht Schule! Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre haben freien Eintritt. Studenten kommen zu zweit! Ein Student bezahlt ermäßigt - der zweite kommt gratis mit.


Ermäßigung gegen Vorlage entsprechender Nachweise für Vereinsmitglieder, Schüler und Studenten, Wehr- und Zivildienstleistende, Rentner, Schwerbehinderte und Inhaber des Leipzig-Passes


Wenn Sie noch weitere Konzerte der Reihe »15 Jahre amici musicae« besuchen wollen, möchten wir Ihnen unsere »ABO-Card« anbieten.

Einen Überblick über die Konzertreihe gibt Ihnen »15 Jahre amici musicae«.
Informationen zu weiteren Konzerten mit amici musicae finden Sie unter »Konzertvorschau« und »Konzertrückschau«.

  Sandra Montag