amici musicae



 

Aktuell

 
 
 
 
 
 

 
 
 
 
 
 

 
 
 
 
 
 

 

 

 

Frieden - Messe in h-Moll

Vor 20 Jahren, am 9. Oktober 1989, haben sich 70.000 Leipziger entschieden, trotz der Androhung von Gewalt ihre Mündigkeit gegenüber der diktatorischen Obrigkeit zu behaupten und forderten: »Wir sind das Volk!«. Außerdem riefen sie: »Keine Gewalt!«. Die Demonstration blieb friedlich und gilt als Initialzündung der Friedlichen Revolution in der DDR, mit der die DDR-Bürger ihre Freiheit einforderten und damit die Grundlage für eine Einheit Deutschlands schufen. Dieser Tag, diese Zeitenwende, steht für Solidarität und Zivilcourage, für Freiheit und Frieden.

amici musicae, Chor & Orchester, Leipzig möchte an diesen historischen Tag mit einem festlichen Konzert in der Thomaskirche, einem zentralen Ort der Friedenskundgebungen, erinnern.

Um der Größe und Bedeutung des Ereignisses gerecht zu werden, erscheint kein Werk angemessener als Johann Sebastian Bachs hohe Messe in h-Moll. Das opus ultimum, die missa tota, oder das »größte musikalische Kunstwerk aller Zeiten und Völker« ist Bachs einzige vollständige Vertonung des Messordinariums und die letzte Komposition, die er vollendet hat. Bach führt kompositorisch sein Früh- und Spätwerk zusammen und hinterlässt damit ein Gipfelwerk seines Schaffens, sein eigenes musikalisches Vermächtnis. Den Bogen zum Anlass der Aufführung vollenden insbesondere die letzten, eindrucksvollen Takte der h-Moll-Messe: Dona Nobis Pacem »Gib uns Frieden«.

Sonnabend, 10. Oktober 2009, 20 Uhr, Thomaskirche Leipzig
Frieden - Messe in h-Moll
Johann Sebastian Bach »Messe in h-Moll« BWV 232

Lin Lin Fan (Sopran I)
Anna-Clara Carlstedt (Sopran II)
Inga Lampert (Alt)
Tobias Hunger (Tenor)
Felix Plock (Bass)
amici musicae, Chor & Orchester, Leipzig
Musikalische Leitung: Ron-Dirk Entleutner


Karten zu 25,-/18,- EUR (ermäßigt 15,-/10,- EUR) erhalten Sie an allen bekannten Vorverkaufsstellen und über unser »Online-Bestellformular«.

amici macht Schule! Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre haben freien Eintritt. Studenten kommen zu zweit! Ein Student bezahlt ermäßigt - der zweite kommt gratis mit.


Ermäßigung gegen Vorlage entsprechender Nachweise für Vereinsmitglieder, Schüler und Studenten, Wehr- und Zivildienstleistende, Rentner, Schwerbehinderte und Inhaber des Leipzig-Passes


Wenn Sie noch weitere Konzerte der Reihe »15 Jahre amici musicae« besuchen wollen, möchten wir Ihnen unsere »ABO-Card« anbieten.

Einen Überblick über die Konzertreihe gibt Ihnen »15 Jahre amici musicae«.
Informationen zu weiteren Konzerten mit amici musicae finden Sie unter »Konzertvorschau« und »Konzertrückschau«.

  Sandra Montag